Immer mehr Pietisten fragen: Wann fährt der letzte Zug nach Auschwitz

Immer mehr Pietisten fragen: Wann (endlich) fährt der letzte Zug nach Auschwitz…

Auswärtiges Amt - ZwangsErfassung der Auslandsdeutschen

Auswärtiges Amt – ZwangsErfassung der Auslandsdeutschen

Wann, Frau Judenmerkel in der Großen Synagoge zu Brüssel am 22. Mai 2013 passend vor der Wiederwahl im Khanzarenreich Daitschland?

Angela Merkel im Christlichen Gästezentrum Sch...

Angela Merkel im Christlichen Gästezentrum Schönblick (Photo credit: Medienmagazin pro)

Immer mehr Pietisten fragen: Wann fährt der letzte Zug nach Auschwitz

Angela Merkel im Christlichen Gästezentrum Sch...

Angela Merkel im Christlichen Gästezentrum Schönblick (Photo credit: Medienmagazin pro)

Immer mehr Pietisten fragen: Wann fährt der letzte Zug nach Auschwitz

Angela Merkel im Christlichen Gästezentrum Sch...

Angela Merkel im Christlichen Gästezentrum Schönblick (Photo credit: Medienmagazin pro)

Immer mehr Pietisten fragen: Wann fährt der letzte Zug nach Auschwitz

Auschwitz concentration camp, arrival of Hunga...

Auschwitz concentration camp, arrival of Hungarian Jews, Summer 1944 (Photo credit: Wikipedia)

Immer mehr Pietisten fragen: Wann fährt der letzte Zug nach Auschwitz

The entrance to Camp I at Auschwitz, with the ...

The entrance to Camp I at Auschwitz, with the sign on the gate reading Arbeit macht frei (Photo credit: Wikipedia)

Immer mehr Pietisten fragen: Wann fährt der letzte Zug nach Auschwitz

Arbeit macht frei sign, Auschwitz I

Arbeit macht frei sign, Auschwitz I (Photo credit: Wikipedia)

Immer mehr Pietisten fragen: Wann fährt der letzte Zug nach Auschwitz

Auschwitz II - Birkenau - Entrance gate and ma...

Auschwitz II – Birkenau – Entrance gate and main track. Photo shot in summer 2004. (Photo credit: Wikipedia)

Immer mehr Pietisten fragen: Wann fährt der letzte Zug nach Auschwitz

Angela Merkel im Christlichen Gästezentrum Sch...

Angela Merkel im Christlichen Gästezentrum Schönblick (Photo credit: Medienmagazin pro)

Immer mehr Pietisten fragen: Wann fährt der letzte Zug nach Auschwitz

Angela Merkel im Christlichen Gästezentrum Sch...

Angela Merkel im Christlichen Gästezentrum Schönblick (Photo credit: Medienmagazin pro)

Immer mehr Pietisten fragen: Wann fährt der letzte Zug nach Auschwitz

CSC_1424

CSC_1424 (Photo credit: 2nd_Order_Effect)

Immer mehr Pietisten fragen: Wann fährt der letzte Zug nach Auschwitz

Angela Merkel im Christlichen Gästezentrum Sch...

Angela Merkel im Christlichen Gästezentrum Schönblick (Photo credit: Medienmagazin pro)

Enhanced by Zemanta

Klagen gegen Google und Günther Jauch / Bettina Wulff nimmt ihr Comeback in Angriff

Deutsch: Der Bundespräsident Christian Wulff u...

Deutsch: Der Bundespräsident Christian Wulff und seine Frau Bettina Wulff auf dem Pariser Platz in Berlin (Photo credit: Wikipedia)

Sie waren das Glamour-Paar Deutschlands, dann folgte der Absturz. Nun startet Bettina Wulff wieder durch, kämpft gegen Google und Günther Jauch und gründet nach FOCUS-Informationen eine PR-Agentur Bettina Wulff. Ihr Mann Christian Wulff muß auf eine Entscheidung der Strafverfolger warten – und leiden.
Seit gut einem halben Jahr ist Christian Wulff nicht mehr Bundespräsident – seit gut einem halben Jahr sind die Wulffs weitgehend aus der Öffentlichkeit verschwunden. Jetzt tritt Bettina Wulff wieder stärker auf. Sie geht massiv gegen die Verbreitung von Gerüchten über ihr angebliches Vorleben vor. Sie hat inzwischen auch eine Kommunikationsagentur gegründet.

„Ich fühle mich frei, weil ich mein eigener Chef bin“, sagte die 38jährige dem FOCUS. Ihr erster Job war die Repräsentation der „Ottobock Health Care GmbH“, einem Hersteller von Prothesen und Rollstühlen, bei den Paralympics in London.

Bettina Wulff startet durch – ihr Mann Christian Wulff muß warten.Ein Engagement mit Zukunft: Weitere Verträge für die Spiele in Sotchi und Rio 2014 und 2016 seien schon unterschrieben, sagte Bettina Wulff dem FOCUS.

Generell sei sie am meisten an den Themen Auto und Sport interessiert.

„Festgelegt bin ich aber nicht. Ich mache eigentlich alles.“

Jetzt erscheint auch Bettina Wulffs Buch, in dem sie die Affäre aufarbeiten will: „Meine Sicht der Dinge“ – offenbar in sechsstelliger Auflage. Weiterlesen